Die Geschichte der NATO im Kalten Krieg

Territoriale Wehrorganisation der Bundesrepublik Deutschland

Die territoriale Wehrorganisation der Bundesrepublik gliederte sich in Wehrbereiche, Verteidigungsbezirke und Verteidigungskreise.

Die Wehrbereiche enstprachen in etwa den Bundesländern, die Verteidigungsbezirke den Regierungsbezirken und die Verteidigungskreise des Landkreisen.

Zurück zur Übersicht


WBK IPutlos, Todendorf
WBK IIBergen, Ehra-Lessien, Garlstedt-Altenwald, Munster
WBK IIIHaltern, Sennelager, Vogelsang
WBK IVBaumholder, Daaden, Schwarzenborn
WBK VHeuberg, Münsingen
WBK VIGrafenwöhr, Hammelburg, Hohenfels, Wildflecken
WBK I10 Hamburg; 11 Flensburg (ab 1975 Schleswig); 12 Neumünster (ab 1966 Eutin)
WBK II20 Bremen; 21 Osnabrück (Auflösung 1979); 22 Hannover; 23 Hildesheim (ab 1979 Hannover); 24 Oldenburg; 25 Lüneburg; 26 Stade (Auflösung 1974)
WBK III31 Köln (später Hilden); 32 Düsseldorf; 33 Münster; 34 Arnsberg; 35 Detmold (später Augustdorf); 36 Aachen (bis 1971)
WBK IV41 Koblenz; 42 Trier; 43 Wiesbaden; 44 Kassel; 45 Neustadt/W; 46 Saarbrücken; 47 Gießen
WBK V51 Stuttgart; 52 Karlsruhe; 53 Freiburg/Br.; 54 Tübingen
WBK VI61 Augsburg; 62 Regensburg; 63 Ansbach; 64 Würzburg; 65 München; 66 Landshut; 67 Bayreuth
111Flensburg
112Schleswig
113Eutin
114Bad Segeberg
115Rendsburg
116Heide
211Lingen (später 244)
212Osnabrück (später 245)
221Neustadt
222Nienburg
231Braunschweig
232Göttingen
241Cloppenburg
242Wilhelmshaven
243Aurich
251Celle
261Verden/Aller (später 254)
262Stade (später 253)
311Köln
312Bonn
321Düsseldorf
322Wesel
323Essen
324Wuppertal
331Münster
332Altahlen
333Rheine
334Borken
342Lippstadt
343Unna
344Hemer
345Siegen
352Minden
353Höxter
354Bielefeld
361Aachen (später 314)
362Düren (später 313)
411Mayen
412Montabaur
413Koblenz
421Trier
431Frankfurt/Main
432Wiesbaden
433Darmstadt
434Wetzlar
441Fritzlar
442Marburg
451Landau/Pfalz
452Mainz
453Zweibrücken
461Merzig
511Stuttgart
512Esslingen (später Ludwigshafen)
513Ulm
514Heilbronn
521Karlsruhe
522Mannheim
523Pforzheim
532Immendingen
533Achern
541Reutlingen
542Sigmaringen
543Weingarten
612Donauwörth (ab 1974 VKK 611)
613Kaufbeuren
614Kempten
615Augsburg
622Weiden
623Regensburg
631Ansbach
632Nürnberg
642Aschaffenburg
651München
652Ingolstadt
653Murnau
654Traunstein
661Deggendorf
662Eggenfelden

Bild zum Thema

Ulm

Ulm war eine der größten Garnisonstädte der Bundeswehr während des Kalten Krieges. Auch in der altehrwürdigen Wilhelmsburg waren Einheiten der Bundeswehr untergebracht.