Die Geschichte der NATO im Kalten Krieg

Sitzungen der Nuklearen Planungsgruppe (NPG) der NATO

Die Liste dokumentiert alle Sitzungen der Nuklearen Planungsgruppe der NATO zwischen 1967 und 1990.

Die Nukleare Planungsgruppe wurde im Dezember 1966 auf einer Sitzung des Verteidigungsplanungsausschusses (DPC) der NATO gegründet. Die NPG stellt ein Forum dar, in dem alle Nuklear- und Nicht-Nuklearstaaten des Bündnisses beratend an den Entscheidungen über das Nuklearpotential der NATO und der Entwicklung der Nuklearpolitik mitwirken können. Dabei geht es um Aspekte der Nuklearpolitik, der Planung und Strategie sowie Fragen betreffend der Sicherheit und Überlebensfähigkeit von Kernwaffen. Die Nukleare Planungsgruppe tritt (ein- bis zweimal jährlich) auf der Ebene der Verteidigungsminister der Mitgliedsländer oder der Ständigen Vertreter und bei Bedarf auf der Ebene der Botschafter zusammen, um alle Fragen bezüglich der Rolle von Kernwaffen in der Abschreckungs- und Verteidigungspolitik der NATO zu konsultieren.

Zurück zur Übersicht


Von Bis Ort Land Kommunique
 06.04.1967  07.04.1967  Washington  USA  
 28.09.1967  29.09.1967  Ankara  Türkei  
 18.04.1968  19.04.1968  Den Haag  NL  
 10.10.1968  11.10.1968  Bonn  BRD  
 29.05.1969  30.05.1969  London  GB  
 11.11.1969  12.11.1969  Warrenton/Virginia  USA  
 08.06.1970  09.06.1970  Venedig  Italien  
 29.10.1970  30.10.1970  Ottawa  Canada  
 25.05.1971  26.05.1971  Mittenwald  BRD  
 26.10.1971  27.10.1971  Brüssel  Belgien  
 18.05.1972  19.05.1972  Kopenhagen  Dänemark  
 26.10.1972  27.10.1972  London  GB  
 15.05.1973  16.05.1973  Ankara  Türkei  
 06.11.1973  07.11.1973  Den Haag  NL  
 11.06.1974  12.06.1974  Bergen  Norwegen  
 10.12.1974  10.12.1974  Brüssel  Belgien  
 17.06.1975  17.06.1975  Monterey CA  USA  
 21.01.1976  22.01.1976  Hamburg  BRD  
 14.06.1976  15.06.1976  Brüssel  Belgien  
 17.11.1976  18.11.1976  London  GB  
 08.06.1977  09.06.1977  Ottawa  Canada  
 11.10.1977  12.10.1977  Bari  Italien  
 18.04.1978  19.04.1978  Frederikshavn  Dänemark  
 18.10.1978  19.10.1978  Brüssel  Belgien  
 24.04.1979  25.04.1979  Homestead AFB FL  USA  
 13.11.1979  14.11.1979  Den Haag  NL  
 13.11.1980  14.11.1980  Brüssel  Belgien  
 20.10.1981  21.10.1981  Gleneagles  GB  
 24.03.1982  25.03.1982  Colorado Springs  USA  
 30.11.1982  30.11.1982  Brüssel  Belgien  
 22.03.1983  23.03.1983  Vilamoura  Portugal  
 27.10.1983  28.10.1983  Montebello  Canada  
 04.04.1984  04.04.1984  Cesme  Türkei  
 11.10.1984  12.10.1984  Stresa  Italien  
 26.03.1985  27.03.1985  Luxembourg  Luxemburg  
 29.10.1985  30.10.1985  Brüssel  Belgien  
 20.03.1986  21.03.1986  Würzburg  BRD  
 21.10.1986  22.10.1986  Gleneagles  GB  
 14.05.1987  15.05.1987  Stavanger  Norwegen  
 03.11.1987  04.11.1987  Monterey CA  USA  
 27.04.1988  28.04.1988  Brüssel  Belgien  
 27.10.1988  28.10.1988  Den Haag  NL  
 19.04.1989  20.04.1989  Brüssel  Belgien  
 24.10.1989  25.10.1989  Almansil  Portugal  
 09.05.1990  10.05.1990  Kananaskis  Canada  
 06.12.1990  07.12.1990  Brüssel  Belgien  
 28.05.1991  29.05.1991  Brüssel  Belgien  
 17.10.1991  18.10.1991  Taormina  Italien  
 27.05.1992  27.05.1992  Büssel  Belgien  
 21.10.1992  21.10.1992  Gleneagles  GB  

Bild zum Thema

Detonation einer Atombombe

Die Nukleare Planungsgruppe war als Mitgliedergremium für die Rolle der Atomwaffen im Bündnis zuständig.